Wer die Einsamkeit sucht, der wird hier fündig werden. Masirah Island ist der ideale Ort zum Entschleunigen, eignet sich daher auch für einen Zwischenstopp auf einer längeren Rundreise.

Das historische geistige Zentrum des Landes. Wenn man außer Muscat nur einen weiteren Ort in Oman besuchen möchte, dann sollte dies Nizwa sein. Die Altstadt atmet den Geist von 1001 Nacht, und im Souq (Basar) begegnen einem Gestalten wie aus den Erzählungen von Schehrazad. Am spannendsten ist Niwza am Freitagmorgen zum Großen Viehmarkt, doch dazu weiter unten im Text.

Oman, wo er am schönsten ist!

Eines der beliebtesten Ziele für Badestopps, Picknicks oder Spaziergänge.

Der Jebel Akhdar eignet sich für mehrtägige Aufenthalte, z.B. in den heißen Sommermonaten, denn hier oben ist es kühler. Aber auch Tagesausflüge ab Nizwa oder Muscat sind möglich.

Dieser Ort lohnt auch einen Umweg auf der Strecke zwischen Wüste und Schildkrötenstrand.

Diese wunderschöne Wadi liegt unweit Salalah im Küstengebirge. Man sollte sich mindestens einen halben Tag Zeit nehmen. Im Anschluss an das Wadi Darbat oder danach können Sie auf die Hochebene fahren, auf die sich kaum ein Tourist verirrt. Die Dörfer sind sehr urig. Das Atayr Sinkhole ist eine Dutzende Meter tiefe Doline mit steilen Rändern und während des Monsun üppiger Vegetation.

Das Wadi Shab ist ein unvergessliches Erlebnis für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Mehrere Kilometer kann man in dieses idyllische Tal zwischen Obst- und Gemüsegärten hineinwandern, dann durch das teils trockene Bachbett, auf einem Wanderweg durch eine Schlucht und schließlich schwimmend in natürlichen Wasserbecken. Eine kleine Höhle mit einem Waserfall am Ende des Tales lohnen den Weg!

Dieses Wadi ist nur mit einem Allradfahrzeug mit off-road-Option befahrbar, sowohl als geführte Reise (privat oder in einer Gruppe) oder per Mietwagen. Auch ein längerer Anfahrtsweg lohnt sich, denn dieses Wadi hat ein völlig anderes Gepräge als alle anderen.

Das Wadi Bani Awf (oder Wadi Bani Auf) ist ein Muss bei einer Reise nach Oman. Auf unbefestigter Straße führt die Strecke durch spektakuläre Landschaft. Diese Strecke ist nur mit einem Allradfahrzeug mit off-road-Option befahrbar, sowohl als geführte Reise (privat oder in einer Gruppe) oder per Mietwagen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen